Oft gestellte Fragen

1. Wie viel Wasser braucht die Maschine?

Das Waschwasser wird im Kreislauf geführt. Pro Waschgang verbraucht die Maschine ca. 18 Liter Wasser.

2. Wenn ich eine Maschine kaufen würde – wie lange brauchen Sie zum Aufbau – müssen sie da noch schweißen und montieren?

Die Maschine wird komplett in einem Stück angeliefert. Probehalber wird die Anlage schon einmal vor der Auslieferung in Betrieb genommen, um die gesamten Funktionen zu testen und somit einen störungsfreien Lauf nach der Aufstellung zu garantieren.

Von Ihnen müssen lediglich die Anschlussleitungen bereitgestellt bzw. die entsprechenden Wasserleitungen angeschlossen werden und eine Steckdose für den Strom bereitgestellt werden.

3. Wie wird das Waschwasser aufgeheizt?

Die Maschine ist durch die Ausführung mit Wärmetauscher vielseitig ausgelegt. Das bedeutet, dass Sie einen Elektroboiler von uns zukaufen können um Ihre Anlage zu heizen.  Genauso gut können Sie aber auch Ihre Heizung einsetzen oder Dampf verwenden, so dass die Maschine die für Sie am günstigsten bereit zu stellende Energie verwenden kann.

4. Die Heizkosten werden mit den steigenden Energiepreisen eine immer größere Belastung

Mit unserem neu entwickeltem 2-Heizkreissystem können Sie die Abwärme aus Ihrer Wärmerückgewinnung nutzen. Gerne erhalten Sie bei Bedarf nähere Informationen.

5. Wie lange dauert da ein Waschgang?

Diese Frage kann nicht mit einem Satz beantwortet werden! Je nach Verunreinigung des Waschgutes variiert die benötigte Zeit für einen Reinigungsdurchgang. Es kommt dabei immer darauf an, ob und welches Reinigungsmittel eingesetzt wird und wie hoch dessen Konzentration ist. Natürlich spielt auch die Höhe der Waschtemperatur eine wesentliche Rolle.  Am besten geschieht die Sichtung der benötigten Reinigungszeit bei einem Probewaschen in unserem Werk, bei welchem Sie das zu reinigende Waschgut einfach mitbringen.

Vereinbaren Sie hier ein Probewaschen.